Hier stelle ich meine Paduaner in Tollbunt vor welche ich seit 2015 intensiv züchte. Der erste Zuchtstamm legte einen Weg von fast 1000km aus Deutschland zu mir nach Österreich zurück und war den Aufwand mehr als wert. Kaum ein Farbschlag ist dermaßen faszinierend wie Tollbunt - „Toll“ der Wortstamm entsprechend Begriffen wie „Tollwut, Tollhaus, Tollpatsch“ ist hier Programm und verlangt in seiner Umsetzung einiges an Durchhaltevermögen, gute Nerven und Kompromissbereitschaft. Tollbunt ist tatsächlich ein Farbschlag bei dem selten ein Tier dem anderen gleicht - vermutlich besteht darin auch der Reiz den Tollbunt, als jüngste Farbvariation bei den Paduanern (erzüchtet vor ca. 45 Jahren von der bekannten Zücherfamilie Schilling / Greiz / Deutschland ), auf den geneigten Züchter ausübt.